Gwen Stefani: Sohn will Rockstar werden

Promis international

Gwen Stefani: Sohn will Rockstar werdenGavin Rossdale kann sich freuen: Sein dreijähriger Sohn Kingston will eines Tages in die Fußstapfen seines Rockstar-Vaters treten.

Der ‘Swallowed’-Interpret enthüllt, dass Kingston – sein ältester Sohn mit Frau Gwen Stefani – schon im zarten Alter von drei Jahren von einer Karriere als Musiker träumt.

Rossdale erinnert sich an einen Schlüsselmoment: “Auf dem letzten Benefizkonzert, auf dem wir waren, wollte er mit mir auf die Bühne gehen und singen. Ich meinte, das können wir tun – wir müssen nur davor ein wenig üben!”

Am meisten gefällt Klein-Kingston das Schlagzeug, bei Sound-Checks stellt er sich deswegen gerne zur Verfügung.

“Er will jetzt immer mitkommen”, erzählte Rossdale (42) im Gespräch mit der Webseite ‘Popeater’. “Während der Show steht er gerne an der Seite. Aber er liebt es beim Sound-Check das Schlagzeug zu spielen und mit meinen Gitarren-Pedalen zu experimentieren. Er checkt auch gerne das Mikrofon.”

Kingston und sein kleiner Bruder Zuma Nesta Rock (14 Monate) sind oft mit ihren musikalischen Eltern auf Tour – was vor allem Mama Gwen gefällt.

Nach einem Ausflug nach Russland mit Zuma schwärmte Stefani (40) vor kurzem: “Es war perfekt. Ich wusste, ich hätte nicht ohne ihn sein können.”


""