Corey Feldman: Ehe gescheitert

Promis international

Corey Feldman: Ehe gescheitertNach sieben Jahren kommt das Aus: Corey Feldmans Frau will nicht mehr mit ihm verheiratet sein.

Susannah gibt – wie in Hollywood üblich – “unüberbrückbare Differenzen” als Trennungsgrund an und verlässt den ‘Lost Boys’-Darsteller.

In den Unterlagen, die am 22. Oktober beim Obersten Gericht in Los Angeles, Kalifornien, eingingen, verlangt Susannah das Sorgerecht für den fünfjährigen Sohn Zen. Feldman soll Unterhalt für Frau und Kind zahlen und erhält Besuchsrecht.

Die beiden heirateten 2002 nur neun Monate, nachdem sie sich in einem Club begegnet waren. Die Trauung fand während der letzten Folge der TV-Reality-Show ‘The Surreal Life’ statt.

2007 enthüllte Feldman, wie Susannah und sein Sohn ihm dabei geholfen hätten, seine Depressionen und Drogensucht zu bekämpfen.

“Sechs gemeinsame Jahre und wir lieben uns noch immer”, sagte er damals glücklich. “Wo ich früher depressiv oder neurotisch wurde, sehe ich heute die leuchtenden Augen meines Sohnes und sein Lächeln am Morgen und plötzlich fühle ich mich nicht mehr niedergeschlagen. Es gibt nichts, weswegen man depressiv sein muss, wenn man das hat.”


""