Amy Winehouse: wieder Ehe-Rückfall?

Promis international

Amy Winehouse: wieder Ehe-Rückfall?Amy Winehouse soll ihren Ex-Gatten Blake Fielder-Civil ein zweites Mal zum Mann genommen haben. Ob das allerdings stimmt, kann noch nicht einmal ihre Patentochter Dionne Bromfield sagen.

Die ‘Back to Black’-Interpretin änderte am Wochenende ihr ‘Facebook’-Profil von ‘Single’ auf ‘verheiratet’ und trat damit eine Lawine der Spekulationen los. Um eine Bestätigung gebeten, kann Bromfield nur mit den Schultern zucken: Winehouse habe nicht mit ihr über Fielder-Civil oder eine mögliche Heirat gesprochen.

Auf den Q Awards am Montag, 26. Oktober, in London erklärte die 13-jährige Newcomerin gegenüber dem Newsservice ‘BANG Showbiz’: “Ich weiß nichts davon, ich habe mit ihr darüber nicht gesprochen. Ich weiß nicht einmal, ob es wahr ist.”

Winehouse war ebenfalls auf der Preisverleihung und benahm sich – wie gewöhnlich – daneben. Zunächst kam sie zu spät, um einen Award an The Specials zu übergeben, dann nahm sie Musiker Robert Plant in die Zange, als dieser für seine Leistungen in der Musik geehrt wurde. Um das Fass zum Überlaufen zu bringen, ließ sich der Skandalmagnet später am Abend total heruntergekommen im Restaurant ‘Gaucho’ sehen, wo sie aus Versehen ihre Brüste vor den Paparazzi entblößte.

Trotz ihres bizarren Verhaltens schwört Bromfield, ihre Patentante habe ihren Alkoholkonsum herunter geschraubt und verbiete ihr, irgendwelche alkoholischen Getränke zu sich zu nehmen.

“Amy geht jetzt sehr gut mit Alkohol um”, sagt der Teenager, der bei Winehouses Plattenlabel ‘Lioness’ unter Vertrag steht. Ihr erstes Album ‘Introducing Dionne Bromfield’ bringt der Shootingstar völlig nüchtern auf den Markt. “Amy sagt immer zu mir: ‘Keinen Alkohol!’ und ich meine: ‘Hallo? Ich bin 13, was soll ich schon tun?’ Sie muss mir das nicht einmal sagen, ich bin ein vernünftiges Kind”, beschreibt Bromfield.

Einen Ratschlag hat die Nachwuchssauberfrau dann doch von Winehouse angenommen: “Mit den Füßen auf dem Boden bleiben und den korrekten Weg beibehalten.”

Die Scheidung von Winehouse und Fielder-Civil wurde erst vor knapp zwei Monaten rechtskräftig.

Minuten nach der Status-Änderung bei ‘Facebook’ postete Fielder-Civil übrigens mehr als eindeutig: “Wahre Liebe kann man nicht wegreden. Wozu es also versuchen?”

In den folgenden Stunden und Tagen gratulierten hunderte Freunde des Paares via ‘Facebook’ zur (Vielleicht-)Ehe.


""