Lily Allen steht auf zelten

Promis international

Lily Allen steht auf zeltenLily Allen will wie beim Glastonbury Musikfestival im Zelt leben. Schon seit sie ein Kind war, ist die Sängerin regelmäßig beim beliebten Festival im englischen Somerset mit dabei gewesen.

Ihr gefällt es bei dem alljährlichen Event so sehr, dass sie sich ein Haus in dem Ort bauen und dann wie beim Festival im Zelt campieren will.

Im Gespräch mit dem ‘Q’-Magazin verriet sie: “Mein Plan ist es, ein Nomadenzelt neben meinem Landhaus zu bauen. Das Haus ist da für den traditionellen Lebensstil und verfügt natürlich fließend heißes Wasser und Toiletten. Aber das Zelt wird voll von marokkanischen Teppichen, auf denen man liegen kann, sei. Ich will das Gefühl haben, das ich das ganze Jahr über in Glastonbury bin – mit dem häuslichen Komfort nebenan.”

Statt sich ein fertiges Haus zu kaufen, will die 24-jährige Londonerin ihr eigenes Heim bauen oder zumindest eine Scheune konvertieren. Helfen kann ihr dabei ihr Freund Sam Cooper, der sich in solchen Angelegenheiten gut auskennt. “Er ist im Baugewerbe, also wird er mir sagen können, ob meine Träume unerfüllbar sind.”


""