Kate Moss will nicht berühmt sein

Promis international

Kate Moss will nicht berühmt seinSie hat, wovon andere träumen und ist dennoch unglücklich: Kate Moss will kein Star mehr sein.

Das 35-jährige Top-Model ist unter anderem berühmt für ihre durchzechten Nächte. Trotzdem sagt sie, sie habe nichts mit dem Mädchen zu tun, das sie in der Öffentlichkeit darstellt.

“Das bin nicht ich, das ist der Charakter, der aus mir gemacht wurde”, erklärte sie dem Magazin ‘Observer Woman’ und betonte: “Ich habe keine Ahnung, warum sich die Leute für mich interessieren.”

Was sich schon andeutet, formulierte Moss anschließend ganz deutlich: “Ich mag es nicht, berühmt zu sein.” Sie verriet auch, wieso: “Es greift so sehr in dein Leben ein. Eigentlich spreche ich nicht so gerne darüber. Aber es ist etwas, mit dem ich lerne, umzugehen.”

Moss scheint indes so berühmt zu sein, dass andere Stars sie als Ablenkungsmanöver benutzen können, wenn sie selbst ungesehen davon kommen wollen. Skandalgöre Lindsay Lohan griff als Erste zu diesem Trick und erzählt davon: “Ich sah sie, wie sie eine Party verließ, auf der wir beide waren, und dachte nur: ‘Jetzt ist meine Chance!’ Ich ging hinter ihr her. Sie bog ab und nahm all Fotografen mit sich. Ich konnte gemütlich zu meinem Auto gehen.”

Und obwohl Moss regelmäßig zu einer der schönsten Frauen der Welt gekürt wird, gesteht sie, sich oftmals keine Gedanken um ihr Erscheinungsbild zu machen.

“Ich mag Gammel-Outfits und war sogar schon im Schlafanzug draußen – obwohl ich wirklich gefroren habe”, lacht die sympathische Britin und setzt nach: “Meine Unterhose und BH müssen auch nicht zusammen passen. Mischen ist super!”

Ihre kleine Tochter Lila (7) hat scheinbar kein Interesse daran, in die Fußstapfen ihrer Mutter zu treten. Moss verrät: “Lila will Köchin werden. Ihr Traum-Mann ist auch Koch. Ich war die Braut-Mutter auf ihrer Traum-Hochzeit.”


""