Jeremy Piven ist bei Zigarren wählerisch

Film und Kino

Jeremy Piven ist bei Zigarren wählerischJeremy Piven wird “poetisch”, wenn er über Zigarren spricht.

Der Star der US-Fernsehserie ‘Entourage’ raucht gelegentlich, ist dabei aber höchst wählerisch, wenn es um die Marke der Zigarre geht, die er verköstigt.

Dem ‘Loaded’-Magazin erklärte er: “Ich mag die Padron 1964 Anniversario-Reihe. Sie sind mild, komplex, aber schmecken von Zigarre zu Zigarre verschieden. Ich mag auch die Fuente Fuente Opus X. Man kann bei denen nichts falsch machen. Sie sind würzig, reichhaltig und in jeder Hinsicht toll. Ich kann da poetisch werden.”

Auch wenn er sich gelegentlich eine Zigarre gönnt, schwört der 44-jährige Star, dass er niemals zum Vollzeit-Raucher werden könnte. “Ich will es nicht zur Gewohnheit werden lassen. Ich habe lieber das Gefühl, dass ich es mir wirklich verdient habe. Es ist eine Art Belohnung. Normalerweise habe ich immer welche dabei, wenn ich mit meinen Kumpels unterwegs bin und hole sie hervor, wenn mir danach ist. Es passiert nicht sehr häufig.


""