Alexandra Burke dated Amys Musiker

Promis international

Alexandra Burke dated Amys MusikerAlexandra Burke geht mit Amy Winehouses Background Sänger aus.

Der Pop-Star wurde bei einem Rendezvous mit Zalon Thompson in London gesehen. Während ihrer Zeit bei der britischen Show “The X-Factor’ war sie von ihrer Mentorin Cheryl Cole gewarnt worden sich ja nicht mit Männern zu treffen. Die 21-jährige Schönheit wurde mit dem gut gebauten Musiker auch schon bei einen romantischen Abendessen und einem Kinobesuch gesehen. Der Sänger wurde von Skandalsängerin Amy Winehouse bei ihrer neuen Plattenfirma Lioness Records unter Vertrag genommen, nachdem ihre Single “Bad Boys’ in der letzten Woche Platz Eins erreichte.

Ein Insider enthüllte der britischen Zeitung “The Sun’: “Alexandra hat Zalon lieb gewonnen. Die beiden haben über die letzten Monate hinweg eine enge Beziehung aufgebaut und genießen ihre gemeinsame Zeit.”

Die “Hallelujah’-Interpretin hat kürzlich preisgegeben, dass sie sich nach einem “festen Freund umsieht”. Der X-Factor Star sagte: “Ich hatte nur zwei ernsthafte Beziehungen und beide Partner waren “böse Jungs”. Erstaunlich offen zeigt sich das Pop Sternchen wenn es um ihre Beziehungsvergangenheit geht: “Ich hatte meinen ersten Freund mit 16. Wir waren zwei Jahre zusammen. Dann bin ich sechs Monate mit einem anderen ausgegangen. Er war ein kleiner Spinner.” Im Juli waren die Gerüchte aufgekommen, sie würde sich mit dem amerikanischen Sänger Cameron Quincy Jagher treffen, die Sängerin hatte dies aber als unwahr abgetan.

Alexandra Burke hat erst vor kurzem enthüllt, dass Cheryl Cole zu ihr gesagt hätte: “Du darfst dich nicht mit Tänzern verabreden, Alex, und du sollst dich am Besten gar nicht mit Jungs treffen.”


""