Kelly Osbourne hat sich schlank getanzt

Promis international

Kelly Osbourne ist jetzt rank und schlank. Zu verdanken hat die Tochter des ‘Black Sabbath’-Rockers Ozzy Osbourne das dem strengen Tanztraining, dem sie sich für die US-amerikanische Reality-TV-Show ‘Dancing With The Stars’ unterzieht.

Vollends zufrieden ist sie mit ihrer Figur aber trotzdem noch nicht. Im Interview mit dem britischen Magazin ‘Closer’ erklärte sie, wie der Gewichtsverlust möglich wurde: “Ich habe jetzt Größe 36, weil ich durch das ganze Tanztraining mehr als 14 Pfund verloren habe. Ich war vorher schon dünn, aber das war, als ich noch Drogen nahm und richtig ungesund lebte. Jetzt fühle ich mich so fit und sogar meine Haut sieht besser aus. Ich glaube, das kommt vom Schwitzen!”

Wie die meisten Frauen findet Osbourne jedoch immer noch etwas an ihrem Körper, das sie stört. “Ich kann meine Oberarme nicht leiden, um ehrlich zu sein. Ich glaube, ich werde Gewichte heben, um sie in Form zu kriegen.”

Ihre Teilnahme an der Tanzsendung macht ihr laut eigener Aussage mehr Spaß, als sie zunächst erwartet hätte. Mit ihrem Wiener Walzer brachte die TV-Göre sogar ihre Mutter Sharon zum Weinen.


""