Katherine Heigl ist eine Sexbombe

Film und Kino

Nötig hat sie’s eigentlich nicht: Katherine Heigl hat sich wie eine “Sexbombe” in Schale geworfen, um Männer zu verführen.

Die 30-jährige Schauspielerin ist mit Josh Kelley verheiratet. Doch bevor sie ihren Angebeteten kennenlernte, nutzte die smarte Blondine alle erdenklichen Waffen einer Frau, wenn sie eine Verabredung hatte.

Der ‘Joy’ sagte Heigl: “Mit Anfang 20 habe ich das volle Programm durchgezogen: Ich trug kurze Röcke, Shirts mit tiefem Ausschnitt, Push-up-BHs und High Heels, um die Aufmerksamkeit eines Mannes zu bekommen.” Und anscheinend hat Heigls Erfolgskonzept eingeschlagen wie eine (Sex-)Bombe! “Das funktioniert immer – wir Frauen wissen das und können potenziellen Verehrern damit ganz schön den Kopf verdrehen!”

Dennoch legt auch Heigl irgendwann wert auf die inneren Werte. Sie unterstreicht: “Beim ersten Date finde ich ein sexy Outfit okay, auch beim zweiten und dritten. Aber wenn man bei der vierten Verabredung immer noch nur auf sein Äußeres setzt und die Sexbombe gibt, dann stimmt was nicht.”

Die Beauty putzt sich zwar gerne für ihren musikalischen Ehemann heraus, macht aber klar, dass ihr Liebster sie auch im Jogginganzug attraktiv findet. “Man sollte nicht vorgeben, jemand anderes zu sein, aus Angst, den Mann zu verlieren”, findet Heigl und betont: “Ich will keinen Partner, der mich nicht auch mit Jogginganzug und Pferdeschwanz attraktiv findet. Entweder gefalle ich ihm so, wie ich bin, oder eben nicht! Lieber lebe ich als Single, als mich auf Dauer verstellen zu müssen.”


""