Christina Aguilera liebt gutes Essen

Promis international

Mehr Zeit für die Seele: Christina Aguilera will nicht mehr Tag und Nacht arbeiten und stattdessen zauberhafte Mahlzeiten zubereiten.

Die ‘Beautiful’-Sängerin schränkt sich beruflich etwas ein, um abends für ihren Mann, Musikproduzenten Jordan Bratman, und ihren 20 Monate alten Sohn Max zu kochen.

“Ich habe nie Zeit zu kochen”, beschwert sich die heiße Blondine und erzählt: “Meine Mama ist eine Spitzenköchin und ich mag den Gedanken, dass mein Sohn Hausmannskost liebt. Wenn er älter wird, werde ich mir Zeit nehmen. Ich will lernen, wie man richtig leckere Sachen zubereitet.”

Obwohl sie die Leckereien (noch) nicht selber zaubern kann, liebt Aguilera gutes Essen und enthüllt, sie treibe nur Sport, um sich den Bauch vollschlagen zu können.

“Ich habe Druck gespürt, mich besser zu fühlen. Ich mache viel Fitness und versuche, so gesund zu essen, wie ich kann”, erklärt die Musikerin und lacht: “Aber wahrscheinlich trainiere ich eher, weil ich so ein Fresssack bin. Ich liebe Essen!”


""