Johnny Depp will Normalokinder

Promis international

Der Gedanke beschert ihm schlaflose Nächte: Johnny Depps “größte Angst” ist, dass seine Kinder versuchten könnten, Schauspieler zu werden.

Der ‘Public Enemies’-Star zieht gemeinsam mit seiner Frau Vanessa Paradis die zehnjährige Lily-Rose und den siebenjährigen Jack groß. Obwohl seine Kids noch so klein sind, fürchtet sich Depp jetzt schon davor, was aus ihnen eines Tages werden könnte.

Er betont: ” Meine Kinder scheinen das ganz selbstverständlich zu nehmen. Ich hoffe aber trotzdem nicht, dass Lily-Rose und Jack auch mal Schauspieler werden wollen – davor habe ich die größte Angst!“

Der Superstar hat zumindest für sich erkannt, dass seine Familie das Wichtigste im Leben ist – deswegen sieht Depp sie auch lieber glücklich, als Auszeichnungen für seine Filmrollen abzuräumen.

Der ‘Joy’ sagte der Kult-Darsteller: “Ich bin nur ein Schauspieler und kein Held. Es käme mir gar nicht in den Sinn, dass ich der Welt etwas hinterlassen könnte. Mir ist nur eine Sache wichtig: Ich möchte, dass meine Kinder stolz auf mich sein können!”


""