Will Young ist gelangweilt

Promis international

Endlich mal einer, der die Wahrheit sagt: Will Young betitelt sich selbst als “gelangweilte, reiche Hausfrau”.

Der ‘Let It Go’-Interpret enthüllt, dass zum Friseur zu gehen eine seiner Lieblingsbeschäftigungen ist. Dafür lässt er sich auch gerne mal eine Ausrede einfallen.

“Ich lasse mir oft meine Haare machen. Ich liebe das”, schwärmt der hübsche Sänger. “Ich denke, ich bin der Inbegriff der reichen, gelangweilten Hausfrau, weil ich es liebe in einen Salon zu gehen und mich behandeln zu lassen, um entspannen zu können.”

Mit seiner Ehrlichkeit geht der Musiker ungewohnt weit. Er beschreibt: “Ich behaupte immer, es sei für meine Karriere und dass ich einfach gut aussehen müsste, aber das ist Müll! Ich bin einfach total verwöhnt und genieße es.”

So leidenschaftlich ist der 30-Jährige nicht in allen Facetten seines Lebens: Wenn es um die Diät geht, verlässt ihn die Disziplin schon mal.

Der britischen ‘Cosmopolitan’ verriet Young ungeniert: “Ich hole mir mindestens einmal die Woche was vom Lieferservice, normalerweise am Sonntag, wenn ich einen Kater habe. Ich bestelle seit 10 Jahren das Gleiche. Ich bin so langweilig. Sonntags kannst du zum Monster werden, aber das ist in Ordnung, weil du am Montag einen Neustart machen kannst.”


""