Madonna: Tochter ganz züchtig

Promis international

Egal, wie berühmt die Mami ist, Teenies schämen sich für ihre Eltern. Madonnas Tochter Lourdes hat gerade bekannt gegeben, niemals so knappe Klamotten wie ihre Mutter tragen zu wollen.

Am 14. Oktober wird die Kleine ihren 13. Geburtstag feiern und hat jetzt schon eine starke eigene Meinung darüber, wie sie in der Öffentlichkeit wirken will. Dazu gehört, dass sie sich nicht leichtbekleidet zeigen will, wie ihre Mutter das mit stolzen 51 Jahren so gerne und regelmäßig tut.

Ein enger Freund der Familie enthüllte gegenüber dem britischen Magazin ‘Hello!’: “Lourdes ist ziemlich konservativ. Ich habe sie neulich sagen gehört, dass sie sich niemals wohl fühlen würde in den Klamotten, die ihre Mama auf der Bühne trägt. ‘Das bin ich nicht.’ hat sie gemeint.”

Der Teenager ist in Madonnas Video zu ‘Celebration’ zu sehen, wo sie eine humorige Version des Outfits trägt, dass Madonna 1984 bei ‘Like A Virgin’ präsentierte.

Und dennoch gibt es auch im Hause Madonna Streit um Klamotten. Ein Insider weiß: “Ab und zu streiten sie, weil Lourdes etwas trägt, das ihrer Mutter nicht gefällt. Wie alle Mütter und Töchter haben sie Streit.”

Die berühmte Sängerin geht mit diesen Problemen eher locker um, ergänzt der Alleswisser: “Für Madonna ist das okay. Sie hat mir gesagt: ‘Ich will ihr beibringen zu streiten und für sich gerade zu stehen. Und wenn sie sich gegen mich durchsetzen kann, kann sie sich gegen jeden durchsetzen.”


""