Jennifer Hudson: Kaiserschnitt ohne Schmerzen

Promis international

Ja, wenn das so ist: Laut Jennifer Hudson tut ein Kaiserschnitt nicht mehr weh, als eine Session im Fitnessstudio.

Die Sängerin und Schauspielerin brachte im August ihren ersten Sohn David zur Welt und behauptet, die Kaiserschnittgeburt hätte nicht mehr wehgetan, als Fitnesstraining.

“Jeder hat mir erzählt, wie sehr es danach schmerzen würde, aber ich schätze, ich habe eine andere Schmerzgrenze”, lacht die Verlobte von David Otunga. “In der Nacht nach der Geburt meinte ich schon: ‘Echt, ich kann nicht mehr in diesem Bett sitzen, ich muss aufstehen!’ Für mich ist der Schmerz nicht anders, als hätte ich einen Muskel trainiert, den ich noch nie trainiert habe.”

Da der kleine Mann jetzt auf der Welt ist und die Mutter keine Schmerzen hat, kann sie sich voll und ganz darauf konzentrieren, David Junior zu beobachten.

Dem ‘People’-Magazin berichtete die 28-Jährige freudestrahlend von ihren Erkenntnissen: “Er hat wie David eine starke Persönlichkeit. Er war immer ein guter Schläfer. Seine Lieblingszeit zum Lächeln ist jetzt beim Windelnwechseln. Oder wenn er dich anspuckt – dann lacht er sich tot, als wäre es das Lustigste der Welt. Seine Flasche ist sein Friedensstifter. Dieses Fläschchen ist sein bester Freund – das ist alles, was er will.”

1 Comment

  1. Manuela says:

    Wie die Promis heute ein Kind nach dem anderen “produzieren” nur weil es gerade Trend zu sein scheint,nervt mich ohnehin schon.Aber dann auch noch den Kaiserschnitt zum neuen Trend zu machen, ein Geburtsweg,der früher nur wenn es nicht anders ging eingesetzt wurde, das macht mich einfach nur total sauer. Aus eigener Erfahruung weiß ich, dass es nicht einfach ist ein Kind per Kaiserschnitt zu bekommen und man als Mutter durchaus emotional sehr darunter zu leiden hat. Allen Frauen, die wie ich daran arbeiten möchten die psychischen auswirkungen eines Kaiserschnitts zu verarbeiten lege ich folgenden Ratgeber ans Herz:
    http://www.9monate.de/kaiserschnitt_wie_narben_an_bauch_und_seele_heilen_koennen.html

    wäre bestimmt auch ein guter Lesetipp für die Jennifer Hudsons und Brangelinas dieser Welt!


""