P. Diddy und Jay-Z im Duett?

Promis international

P. Diddy plant, ein Duett mit Jay-Z aufzunehmen.

Der Rapper arbeitet momentan an seinem kommenden Konzeptalbum, das den Titel ‘Last Train To Paris’ trägt. MTV verriet er, dass einige bekannte Musiker als Gast-Stars auf seiner Platte mitwirken, darunter Drake, T-Pain, Rick Ross, Lil Wayne und möglicherweise auch Jay-Z.

“Bei dem Album geht es nicht um die Zusammenarbeit mit anderen Größen. Jeder Künstler wurde in die Handlung eingebunden, in den Fluss eingebunden. Ich glaube, dass nur dann Kollaborationen klappen können – wenn die Leute in deiner Arbeit aufgehen und versuchen, sich an das anzupassen, was du versuchst, rüberzubringen.”

Der Rapper, der bürgerlich Sean Combs heißt, ist vor kurzem mit seinem Plattenlabel ‘Bad Boy’ von Atlantic Records zu Interscope gewechselt und mit seiner Entscheidung sehr zufrieden.

“‘Last Train To Paris’ passt perfekt zu Interscope, weil das Album an die Grenzen geht, es ist frisch und neu. Wir alle wissen, wenn Interscope sich hinter ein Album und hinter einen Künstler stellt, dann wird es eine große Sache werden”, weissagt Combs. “Ich habe das Gefühl, in guter Gesellschaft zu sein. Ich bin im besten Unternehmen der Welt.”


""