Katy Perry: Affäre mit Russell Brand?

Promis international

Zwei Exzentriker, ein Bett? Katy Perry und Russell Brand sollen eine heimliche Affäre haben.

Die ‘Hot N Cold’-Interpretin und der britische Comedian trafen sich letzten Monat bei den ‘MTV Video Music Awards’ und scheinen sich auf Anhieb gemocht zu haben. Gerüchten zufolge schickte Perry ihrem neuen Schwarm nur Tage später ein Bild von ihren Brüsten, woraufhin Brand seine neue Flamme auf einen romantischen Trip nach Thailand entführte.

Ein Insider bestätigt die Spekulationen: “Als sie beide wegen der Music Awards in New York waren, erhielt Russell endlich seine Chance, mit ihr zu flirten. Katy kennt seinen Ruf als Bad Boy und konnte nicht widerstehen – vor allem, nachdem Russell ihr ein Liebesgedicht schickte unter dem stand: ‘Bitte schick mir ein Gedicht zurück.'”

Gewohnt ausgeflippt kam Perry der Bitte ihres Flirt-Partners auf ganz eigene Art und Weise nach. Der Alleswisser enthüllt grinsend: “Russell konnte nicht aufhören zu lachen, als Katy ihm ein Foto ihrer Brüste schickte, auf die sie das Wort ‘Gedicht’ gekritzelt hatte.”

Verrückt wirkt, wie sich zeigt. “In der nächsten Sekunde nahm Russell das Telefon in die Hand und lud sie nach Thailand zu einem geheimen Urlaub ein”, weiß der redselige Insider.

Freunde von Perry warnen sie bereits jetzt vor Brands Frauen-Verschleiß, doch die junge Musikerin will der Beziehung eine Chance geben.

Ein Freund erzählte der englischen ‘Sun’: “Ungeachtet seines Rufs findet Katy Russell so nett, dass sie dem Ganzen eine Chance geben will. Sie findet ihn witzig und unheimlich sexy.”

Das Paar ist inzwischen zurück aus Thailand und Perry nutzt die Gelegenheit auf ‘Twitter’, über ihren “magischen” Urlaub zu schwärmen. In Bezug auf einige von Russells Lieblings-Promis postete Perry: “Wurde unterrichtet in Sachen Morrissey, Oscar Wilde und Peter Sellers.”

Brand zeigte sich von seiner direkten Seite und twitterte, er habe in Thailand vor allem “heiße” Statuen angeglotzt.

Dem Promi-Pärchen wird eine Affäre nachgesagt, seitdem es nach den VMAs knutschend auf der After-Show-Party von Lady Gaga gesehen wurde.

Ganz ohne Geknutsche soll Perry übrigens im nächsten Monat die ‘MTV Europe Music Awards’ (EMAs) moderieren. Die 24-Jährige überzeugte die Macher der Show von ihrem Talent, als sie die Verleihung im letzten Jahr in Liverpool, England, über die Bühne brachte. Dieses Jahr findet das Event in Berlin statt.

Perry ist damit der erste Mensch, der die EMAs zweimal hintereinander moderieren darf.


""