Helen Mirren für “Brighton Rock” verpflichtet

Promis international

Helen Mirren ist Teil der Besetzung von ‘Brighton Rock’. Die Schauspielerin aus ‘State of Play – Stand der Dinge’ und ‘Romeo und Julia’-Darsteller Pete Postlethwaite sind die neuesten Star-Zugänge, die in Rowan Joffes Remake des Films aus dem Jahr 1947 mitwirken werden.

Der Film basiert auf dem Roman von Graham Greene aus dem Jahr 1939 und wurde vom Autor selbst geschrieben. Sam Riley und Andrea Riseborough stehen bereits als Besetzung fest. Riley spielt Pinky, einen Mörder, der die von Riseborough gemimte Kellnerin verführt, nachdem sie ihn beim Morden beobachtet hat. Der Film konzentriert sich auf ihre Beziehung vor dem Hintergrund des organisierten Verbrechens. Joffe schrieb außerdem das Drehbuch für den Film, das sich angeblich enger an den Roman halten soll als die erste Verfilmung.

Er verrät: “Wir machen Brighton Rock so zeitgemäß wie wir nur irgendwie können, weil sich die Geschichte ‘modern’ anfühlt. Sie ist zu lebendig, zu dynamisch und zu relevant, um in den späten Dreißigern stattzufinden. Jede Form von Adaption ist Verfälschung. Und Greene, der mit Liebe und Pragmatismus viele seiner eigenen Arbeiten verfälscht hat, damit sie auf die große Leinwand passen, wäre der Erste gewesen, der das verstanden hätte.”

Die Dreharbeiten sollen im Oktober in London und Brighton beginnen.


""