Dita von Teese: wasserfester Kleber am Busen

Promis international

 

Dita Von Teese hält ihre Nippel-Tassels mit Superkleber am Platz.

Die aufreizende Tänzerin will sich keine ungeplanten Enthüllungen erlauben, deshalb benutzt sie wasserfesten Kleber. Diese Sicherheitsmaßnahme muss sein, denn während ihrer Show tollt sie sich im Nass: “Ich benutze wasserfesten Kleber, weil ich in einem Martiniglas sitze”, erklärt sie. “Die Kristalle sind schwer und da geht immer viel vor sich.”

Während ihrer Performance benutzt die 36-jährige Burlesque-Tänzerin eine Schaumstoff-Olive, um sich mit Wasser zu bespritzen. Das beschreibt sie so: “Ein Guss von Wasser fließt von der Olive auf mich runter, also muss es alles sitzen. Ich kann es mir nicht erlauben, während meiner Show einen Nippel-Tassel zu verlieren.”

Die dunkelhaarige Schönheit entdeckte ihre Leidenschaft für den erotischen Showtanz, weil sie schon als Teenager eine Vorliebe für Reizwäsche besaß. Sie erinnert sich: “Meine Vorliebe für Unterwäsche war der Grund, warum ich zur Burlesque-Performerin und zum Pin-Up-Model wurde. Es war meine frühe Liebe für Reizwäsche und mein Verlangen, darin gesehen zu werden, machte mich zu der, die ich jetzt bin.” Daher verband sie schon früh ihr flammendes Interesse mit ihrem Beruf. “Als Teenager arbeitete ich in einem Dessous-Laden. Ich wollte die Geschichte von Dessous erfahren, also erkundigte ich mich über die Reizwäsche der 30er und 40er und so entdeckte ich die Pin-Ups und die Pin Up Mode aus jenen Zeiten. Ich wollte wie ein Pin-Up fotografiert werden. Zur selben Zeit, als ich noch in dem Dessous-Laden arbeitete fing ich an, in einem Stripclub zu arbeiten. Und das war noch eine weitere Gelegenheit für mich, Dessous zu tragen und mich zu verkleiden.”


""