Lindsay Lohan: Aus mit der Lesben-Liebe?

Promis international

Chaos-Tage bei Lindsay Lohan (21): Offenbar scheint der Lesben-Sex mit Samantha Ronson (31) doch nicht so richtig befriedigend zu sein. Hollywood-Insiderin Jo Piazza hat jetzt dieses Statement gebracht: “Lindsay besteht drauf, dass sie nicht lesbisch ist und noch immer Männer liebt. Sam ist das einzige Mädchen, auf das sie abfährt.”

Doch in der Beziehung mit Samantha scheint es schon einigen Krach zu geben: Die DJane verlangt offenbar vom Hollywood-Star, dass sie sich mehr aus der Öffentlichkeit zurückzieht. Und sexy Lindsay hat der Hollywood-Kennerin Piazza offenbar deutlich gemacht, dass sie sich wieder mit Männer treffen wird, wenn der Lesben-Sex mit Samantha nicht mehr klappen sollte.

Lindsay Lohans Vater wettert gegen Lesben-Sex

Auch Lohans Vater Michael hat sich in die heiße Lesben-Beziehung seiner Tochter eingemischt. In den letzten Wochen hatte er Samantha Ronson als “hässlich und unsauber” beschimpft. Außerdem würde sie sexy Lindsay nur ausnutzen. Doch jetzt zieht er zurück und will sich wieder versöhnen. Einem US-Magazin sagte er: “Familienangelegenheiten gehören unter privaten Verschluß. Ich habe das jetzt eingesehen!”

Doch irgendwas scheint an sexy Lindsay zu nagen. Offenbar hat sie schon wieder sieben Kilogramm abgenommen. Laut “Bunte” bestreitet der Hollywood-Star jedoch, an Magersucht zu leiden. Angeblich würde sie sich nur gesund ernähren. Ihr Schlank-Geheimnis seien Sushi und frische Früchte mit Aloe Vera. Ein Insider: “Sie ist so dünn wie nie. Wir sind beunruhigt, das ging viel zu schnell.”

Sexy TV-Serie mit Britney Spears und Paris Hilton?

Aber ein echter Star lässt sich davon nicht unterkriegen. Angeblich plant sexy Lindsay zusammen mit Ex-Partyluder Paris Hilton und Britney Spears eine gemeinsame TV-Serie. Ein US-Sender entwickelt angeblich schon Drehbücher. Immerhin – Britney, Lindsay und Paris waren 2006 schon enge Freundinnen.


""