Victoria Beckham: Bizarre Einblicke in ihr Privatleben

Promis international

Die seltsame Welt der Victoria Beckham: In einer Reihe neuer Geständnisse hat sie einige komische Details aus ihrem Privatleben preisgegeben. Nicht nur, dass sie im Bett Handschuhe und Socken trägt, wie Promi Star berichtete. Nein: Sie will nicht schwanger werden, kann Lasagne kochen und will nicht schwanger werden. Und: Vogelmist hilft gegen Pickel…

Sie galt ja schon immer als überkandidelt: Aber die letzten öffentlichen Äußerungen von “Posh Spice” werfen wirklich ein komisches Bild auf Victoria Beckham. Punkt 1: Kein Fußstreß mehr. Denn die Beckham trägt jetzt Flip-Flops. “Ich war in Disneyland und trug Flipflops mit Baggy-Jeans. Es war so unbequem, als ich das letzte Mal High Heels trug!”

Kein ungeschützter Sex mit David

Punkt 2: Kein ungehemmter, ungeschützter Sex mit Ehemann David Beckham. Der sexy Star gestand: “Ich versuche, auf keinen Fall wieder schwanger zu werden.” Sie hat schon drei Kinder – Brooklyn (9), Romeo (6) und Cruz (3).

Punkt 3: Sie kann kochen! Zu Cosmopolitan sagte Victoria Beckham: “Ich kann sehr gut Lasagne und Spaghetti Bolognese kochen. Ich esse es zwar nicht, denn ich bin Vegetarier.” Aber die Pasta setzt sie extra für ihren David auf, damit er bei Kräften bleibt – wegen der Proteine und Kohlenhydrate.

Sexy Victoria schmiert sich Vogel-Mist ins Gesicht!

Punkt 4: Sie schmiert sich Vogel-Kot ins Gesicht! Seit neuestem benütze sexy Victoria eine 150 Euro teure Creme, die aus den Hinterlassenschaften von Nachtigallen hergestellt ist. Bekämpft zuverlässig Pickel. Das recherchierte sie auf einer Japan-Reise, auf der der Promi die reine Haut der dortigen Frauen bewunderte. Alles Ergebnis von Vogel-Mist.

Punkt 5: Das sind also die Sorgen eine der reichsten Hausfrauen der Welt. Nur die Frage, wie der Mann mit solchen Themen zurechtkommt…


""