Schmuse-Sänger Helmut Lotti: Millionen Fans und keine Freunde!

Promis international

Lausbuben-Charme. Himmelblaue Augen. Und immer adrett gekleidet: So kennt man Schmuse-Sänger Helmut Lotti (39) auf der großen Showbühne. 15 Millionen Alben hat der Belgier weltweit verkauft. Doch jetzt gewährt Helmut Lotti im Exklusiv-Gespräch mit unserem „Promi-Star“-Reporter verstörende Einblicke in sein Seelenleben. Lotti im Interview: „Ich habe keine Freunde!“.

“Ich bin Einzelgänger”

„Natürlich habe ich viele Fans. Und viele Bekannte“, räumt der Schlager-Tenor ein. „Doch für echte Freunde, mit denen ich mich mal so richtig ausquatschen kann, fehlt mir einfach die Zeit!“
Kein Wunder. Seit 13 Jahren gehört Helmut Lotti zu den Superstars der leichten Muse, tourt mit seinen romantischen Schnulzen durch ganz Europa. Dabei steht der schmächtige Barde gar nicht so gern im Mittelpunkt. „Ich bin ein Einzelgänger, komme ganz gut mit mir alleine zurecht. Gerade weil ich ja sehr viel unterwegs bin und auf Tour ständig von Menschen umgeben bin, möchte ich privat einfach meine Ruhe. Dann setze ich mich auf mein Fahrrad oder ziehe mir die Laufschuhe an. Ich kann sehr gut allein sein.

Probleme löst der Star lieber allein

Niemand mit dem er sich mal ausquatschen kann? „Nein!“, entgegnet Lotti gegenüber “Promi-Star”. „Probleme löse ich lieber für mich im stillen Kämmerlein. Warum sollte ich jemand mit meinen Problemen belasten?“

Ist er vielleicht ein “gebranntes Kind”? Hat er vielleicht Angst vor falschen Freunden? Vor Leuten, die sich nur in seinem Ruhm sonnen möchten? „Auch das nicht“, so Lotti. „Ich habe eine gute Menschenkenntnis. Und merke innerhalb von fünf Sekunden, ob jemand bloß von mir profitieren will.”

Seit anderthalb Jahren ist Lotti übrigens wieder verbandelt. Mit der hübschen Journalistin Jelle van Riet (36). Nachwuchs ist allerdings nicht in Sicht. Lotti: „Kein Bedarf! Es gibt eh schon genug Kinder auf der Welt. Und vielen Kindern geht es überhaupt nicht gut.“

Klingt alles irgendwie nicht gerade romantisch, was Helmut Lotti da zu sagen hat…


""